News

Kaderplanungen sind abgeschlossen

Die Kaderplanungen des SC/ESV Parndorf 1919 für die kommende Spielsaison 2020/2021 sind abgeschlossen. Auf der Torhüterposition begrüßen wir neu im Heidebodenstadion den 27-jährigen Podersdorfer Daniel Bader, zuletzt bei Ligakonkurrent FC Deutschkreutz aktiv. Weiters rückt der 15-jährige Frauenkirchner (bereits seit dem heurigen Winter beim Klub) Samuel Luntzer, ein aufstrebendes Torhütertalent, der sämtliche Ausbildungsstationen des BFV und die Fußballakademie Burgenland durchlief, in den Kader der Kampfmannschaft auf. Der junge Panther wird mit der Kampfmannschaft mittrainieren und soll in der U23 zum Einsatz kommen. „Er kann von Jan Slovenciak und Daniel Bader sehr viel lernen. Das ist auch für ihn ein großer Schritt“, so Hafner.

Kaderplanungen so gut wie abgeschlossen

Seit Montag, den 18. Mai 2020 steht neben den Nachwuchsteams unsere Kampf- sowie Reservemannschaft wieder im Trainingsbetrieb. Wenn auch nur im "Light-Modus", freuen sich alle Beteiligten, unter Einhaltung der Vorschriften der Bundesregierung wieder am Platz stehen zu dürfen. Abseits davon laufen die Planungen für die kommende Spielsaison 2020/2021 bereits in die Zielgerade. Nach intensiven Sondierungs- und Analysegesprächen ist der Kampfmannschaftskader für die kommende Spielsaison 2020/2021 so gut wie komplett. Man nahm sich vor den bestehenden Mannschaftskern mit Routine zu verstärken, alle Hausaufgaben wurden sozusagen erfüllt und neben Tormann Daniel Bader docken zwei erfahrene Feldspieler im Heidebodenstadion an.

Parndorfer starten den Trainingsbetrieb im „Light-Modus“

Nach genau zwei Monaten ist es endlich so weit. Ab Freitag dürfen die Sportstätten wieder öffnen, sind erste Trainings in der „neuen Normalität“ möglich. Um das Risiko einer Ansteckung weiterhin gering zu halten, werden wir die Rahmenbedingungen und Schutzmaßnahmen seitens des SC/ESV Parndorf 1919 selbstverständlich einhalten und umsetzen.

Martin Bruck wird kommende Saison U12-Cheftrainer

Seit der vergangenen Woche sind die Planungen für die kommende Spielsaison 2020/2021, die hoffentlich in absehbarer Zeit unter „normalen“ Bedingungen gestartet werden kann, so gut wie abgeschlossen. Für den 39-Jährigen Martin Bruck aus Frauenkirchen, der im wahrsten Sinne des Wortes für das runde Leder lebt, eine langjährige Erfahrung im Fußballgeschäft mitbringt und als aktiver Spieler bereits in Parndorf tätig war, schließt sich nun sozusagen mit der Bestellung als neuer U12-Cheftrainer des SC/ESV Parndorf 1919 der Kreis.

Trainingsstart im „Light-Modus“ am Freitag, den 15. Mai

Ab Freitag, den 15. Mai 2020 werden voraussichtlich die Sportstätten wieder geöffnet und ein Training ist unter Einhaltung der Vorschriften der Bundesregierung wieder erlaubt.

Spielankünder Kampfmannschaft

Vorbereitung Kampfmannschaft 2020/21
Datum Freitag, 17. Juli 2020 Beginn 18:30
Gattendorf
Gattendorf
SC/ESV Parndorf 1919
SC/ESV Parndorf 1919
-vs-

Spielankünder Parndorf Res

Vorbereitung Parndorf Reserve 2020/21
Datum Freitag, 17. Juli 2020 Beginn 18:30
SC/ESV Parndorf Reserve
SC/ESV Parndorf Reserve
Frauenkirchen Reserve
Frauenkirchen Reserve
-vs-

Kurz notiert...

... keine Spieler haben in den nächsten 2 Tagen Geburtstag!
Back to Top