Kampfmannschaft 2013/14

Spielberichte der Kampfmannschaft aus der Saison 2013/14.
4F7A6113Das 0:1 im Hinspiel und das 1:1 beim LASK waren für die Parndorfer Kicker in der Relegation zu wenig. Die Hafner-Elf muss nach einem guten Spiel in Linz leider wieder den bitteren Gang in die Regionalliga Ost antreten. "Vier Minuten haben uns gefehlt. Leider haben wir uns im Hinspiel das späte Gegentor eingefangen", war Hafner nach der verpassten Relegation am Boden zerstört.

Knapp 3000 Fans sahen im Parndorfer Heidebodenstadion das erste Relegationsspiel zwischen Parndorf und dem LASK. Beide Teams wollten natürlich mit einem Sieg den Grundstein für den Sieg in der Relegation legen. Am Ende durfte aber der LASK über einen nicht ganz unverdienten 1:0-Sieg jubeln. Am Donnerstag müssen die Parndorfer in Linz gewinnen, sonst steigt man nach nur einem Jahr wieder aus der Ersten Liga ab.

SCPEin sensationelles Spiel der Parndorfer gegen Mattersburg – Bericht folgt in Kürze...
Nichts wurde es aus dem erhofften Heimsieg der Parndorfer gegen Tabellenschlusslicht Vienna. Die Hafner-Elf verschlief die erste Hälfte komplett und ging am Ende mit einer 0:1-Niederlage vom Feld. "Eine Absolute Frechheit", polterte Parndorfs Trainer Paul Hafner nach dem Spiel, "das war ein klarer Elfer und im Gegenzug bekommt man so ein Tor." Viel geändert hat sich an der Ausgangsposition für die Parndorfer allerdings nicht, da auch die Konkurrenten nicht voll gewinnen konnten.

4F7A4253Ganz Parndorf steht Kopf! Auch im zweiten Heimspiel gegen Mattersburg konnten sich die Parndorfer Kicker mit 2:1 durch setzen. Die Truppe von Trainer Paul Hafner zeigte Moral und drehte ein 0:1 innerhalb von nur sieben Minuten in ein 2:1 um. Die Parndorfer sind mit diesem Erfolg dem Klassenerhalt wieder einen Schritt näher…

4F7A2655Einen ganz wichtigen Sieg im Kampf um den Klassenerhalt konnten die Parndorfer gegen Tabellennachbar Horn einfahren. Die Hafner-Elf diktierte das Spiel bei den Niederösterreichern und konnte nach zwei sieglosen Spielen erstmals gewinnen. Matchwinner war "Mr. Doppelpack" Julian Salamon. Am Ende jubelten die Parndorfer über einen 3:1-Sieg. Damit haben Kapitän Kummerer & Co. den Vorsprung auf den Relegationsplatz auf fünf Punkte ausgebaut. In der Tabelle liegen die Parndorfer jetzt sogar auf dem sensationellen sechsten Platz.

4F7A3759Auch im dritten Spiel gegen Altach konnten die Parndorfer keinen Punkt erobern. Die Mannschaft von Trainer Paul Hafner musste sich dem Tabellenführer mit 0:3 geschlagen geben. Obwohl die Vorarlberger eigentlich um nichts besser waren als die Parndorfer.

4F7A3084Nichts wurde es aus dem Auswärtssieg in Kapfenberg. Die Parndorfer waren zwar die spielbestimmende Mannschaft und hatten viele Torchancen, doch ein ungerechtfertigter Elfmeter besiegelte die 1:2-Niederlage. Tormann Kuru musste erstmals in der Frühjahrssaison hinter sich greifen.

4F7A2700Mit breiter Brust und vier Frühjahrspunkten im Gepäck fuhren Parndorfs Erstliga Kicker nach Pasching zum Spiel gegen Liefering! Mit einer breiteren Brust kamen unsere Kicker vom Auswärtsspiel nach Hause. Die Hafner-Elf konnte nämlich auch Liefering mit 1:0 besiegen. Für die Parndorfer war es der zweite Sieg in der Fremde in Folge. Torschütze war Sebastian Wimmer. Am Freitag geht es bereits weiter. Da muss man nach Kapfenberg. Vielleicht gewinnt man ja auch gegen die krisengeschüttelten Steirer.

4F7A3086Nach dem Sieg zum Auftakt gegen die Vienna konnten Parndorfs Erstliga Kicker auch im ersten Heimspiel im Frühjahr anschreiben. Die Hafner-Elf blieb auch im siebenten Spiel in Serie im Heidebodenstadion ungeschlagen - gegen St. Pölten gab es ein 0:0. Ein Ergebnis, mit dem die Parndorfer sehr zufrieden sein können…

Seite 1 von 2

Spielankünder Kampfmannschaft

Regionalliga Ost 2018/19
Datum Samstag, 17. November 2018 Beginn 15:00
SC/ESV Parndorf 1919
SC/ESV Parndorf 1919
SK Rapid Wien II
SK Rapid Wien II
-vs-

Spielankünder Parndorf II

Burgenlandliga 2018/19
Datum Freitag, 16. November 2018 Beginn 19:30
SV Wimpassing
SV Wimpassing
SC/ESV Parndorf II
SC/ESV Parndorf II
-vs-

Kurz notiert...

... keine Spieler haben in den nächsten 2 Tagen Geburtstag!
Back to Top