Das nennen wir mal einen Einstand nach Maß! Neo-Coach Christian Ivantschitz und seine Parndorfer 1b konnten zum Frühjahrsauftakt der Fußball-Burgenlandliga in Eltendorf gleich einen Sieg einfahren. Das Goldtor erzielte Neuzugang Benjamin Knessl. "Wir können zufrieden sein mit dem Start. Jetzt müssen wir es nur bestätigen", so Ivantschitz.



Von Beginn an waren die Parndorfer präsenter und drückten die Heimischen in die eigene Hälfte. So war es nur eine Frage der Zeit bis die Ivantschitz-Elf in Führung geht. Nach knapp einer Viertelstunde war es dann eine sehr schöne Einzelleistung von Neuzugang Benjamin Knessl der das 1:0 erzielte. Auch danach hatten die Parndorfer ihre Chancen – doch Thomas Regner traf per Kopf nur die Latte. Goalie Weidinger war vor der Pause eigentlich kaum beschäftigt. Doch nach dem Seitenwechsel änderte sich das Bild. Die Eltendorfer übernahmen das Kommando und die Parndorfer reagierten nur mehr. So konnten sich Schneider & Co. bei Goalie Weidinger bedanken – er verhinderte gleich zweimal in höchster Not den Ausgleich. Offensiv ging bei den jungen Parndorfern kaum etwas mehr. Am Ende durfte man sich aber doch über einen knappen aber durchaus verdienten 1:0-Auswärtssieg freuen. "Für uns war es natürlich ganz schwer. Wir hatten noch keine Einheit am Rasen, aber die Jungs haben das vor allem in der ersten Halbzeit super gemacht", so Ivantschitz, "jetzt müssen wir nur in dieser Tonart weitermachen und am nächsten Wochenende gleich den nächsten Sieg einfahren." Gegner ist am Samstag im Parndorfer Heidebodenstadion Oberwart. Anpfiff ist um 16 Uhr.

Spielankünder Kampfmannschaft

Burgenlandliga 2019/20
Datum Samstag, 07. März 2020 Beginn 15:00
SC Bad Sauerbrunn
SC Bad Sauerbrunn
SC/ESV Parndorf 1919
SC/ESV Parndorf 1919
-vs-

Spielankünder Parndorf Res

Burgenlandliga Res 2019/20
Datum Samstag, 07. März 2020 Beginn 13:00
SC Bad Sauerbrunn Reserve
SC Bad Sauerbrunn Reserve
SC/ESV Parndorf Reserve
SC/ESV Parndorf Reserve
-vs-

Kurz notiert...

... keine Spieler haben in den nächsten 2 Tagen Geburtstag!
Back to Top