DSC_8696Auch im zweiten Testspiel hatten die Parndorfer Ostliga-Kicker mit dem Gegner keinerlei Probleme. Die Truppe von Trainer Paul Hafner besiegte den niederösterreichischen Landesligaklub Bad Vöslau mit 4:0.
Nach dem Auftaktsieg in der Vorbereitung, dem 6:1-Sieg über Waidhofen/Thaya, durften sich die Parndorfer auch am Freitag über einen Sieg freuen. Im zweiten Probegalopp siegten "Schoko" Jailson & Co. gegen Bad Vöslau klar mit 4:0. Erfreulich war auch das Comeback von Julian Salamon. Der Ex-Neusiedler erzielte nicht nur den Treffer zum 3:0, sondern spielte nach seiner Verletzung eine gute Partie. Am Dienstag, den 24. Jänner um 19 Uhr, trifft die Hafner-Elf auf Burgenlandligist Klingenbach.

Ein weniger erfreuliches Ergebnis brachte die Parndorfer 1b bei ihrem Spiel gegen Kittsee zu stande. Die Elf von Trainer Franz Ziniel musste sich deutlich mit 1:4 geschlagen geben. Das Tor für die Parndorfer erzielte Gerhard Karner.
SC/ESV PARNDORF - Bad Vöslau 4:0 (2:0).
Tore: Jaison, Salamon, Juroszek, Markus.

SC/ESV PARNDORF 1b - Kittsee 1:4 (0:3).
Tor: Karner.

Spielankünder Kampfmannschaft

Burgenlandliga 2019/20
Datum Samstag, 07. März 2020 Beginn 15:00
SC Bad Sauerbrunn
SC Bad Sauerbrunn
SC/ESV Parndorf 1919
SC/ESV Parndorf 1919
-vs-

Spielankünder Parndorf Res

Burgenlandliga Res 2019/20
Datum Samstag, 07. März 2020 Beginn 13:00
SC Bad Sauerbrunn Reserve
SC Bad Sauerbrunn Reserve
SC/ESV Parndorf Reserve
SC/ESV Parndorf Reserve
-vs-

Kurz notiert...

... keine Spieler haben in den nächsten 2 Tagen Geburtstag!
Back to Top