Erfolgreicher Saisonstart

Hackerl drauf! Die Parndorfer Kampfmannschaft hat aus den ersten drei Meisterschaftspartien sieben Punkte geholt. Erst eine Nullnummer gegen die von Ex-Parndorf Trainer Kurt Jusits betreuten FSG Oberpetersdorf/Schwarzenbach, darauf folgte eine knappe 1:0 Vorstellung gegen den SV Güssing und letzten Sonntag konnte ein 1:0 Auswärtssieg im Mittelburgenland beim SC Ritzing bejubelt werden. Damit ist man voll im Plansoll und bereit für die kommenden Aufgaben.


SC Ritzing – SC/ESV Parndorf 1919 lautete unsere Spielpaarung der 3. Runde in der Burgenlandliga. Beide Teams begannen vorsichtig, die Hafner/Pammer-Elf versuchte nach einem kurzen Abtasten, dass Spiel in die Hand zu nehmen, einer der ersten Offensivvorstöße war dann auch gleich erfolgreich. Kapitän David Dornhackl traf in der 16. Spielminute nach einem Eckball zum 0:1 für den SC/ESV Parndorf 1919 und ließ die mitgereisten Fans jubeln. Danach musste die Partie witterungsbedingt kurz unterbrochen werden, eine gewaltige Regenmenge ging nieder, dass Spiel konnte jedoch nach ca. 15 Minuten Unterbrechung fortgesetzt werden. Die Heimischen taten sich auf dem nassen Rasen aber etwas schwer. Auch in der zweiten Halbzeit war das Spiel von den nassen Bedingungen geprägt, die Ritzinger drängten auf den Ausgleich, Parndorf verpasste es selbst, nachzusetzen und so blieb es bis zum Ende der Partie spannend. Ritzing wurde im Parndorf Strafraum nicht wirklich gefährlich und wenn, stand Schlussmann Daniel Bader stets zur Stelle. Danach beendete das Schiedsrichterteam rund um Alija Halil das Spiel und der SC/ESV Parndorf 1919 durfte mit drei Punkten im Gepäck die Heimreise antreten. Die Elf rund um Kapitän David Dornhackl ist damit nach dem Punktegewinn in der Vorwoche relativ solide unterwegs, was den Start betrifft.

Die Reservemannschaft von Trainer Wolfgang Fischer hält nach drei Spielen bei vier Zählern. Der Auftakt gegen die FSG Oberpetersdorf/Schwarzenbach konnte mit 3:0 gewonnen werden, gegen den SV Güssing gab es ein 2:2 und zuletzt verlor man vergangenen Sonntag beim SC Ritzing mit 7:3.

Hier die Spieldetails vom Auswärtsspiel der Kampfmannschaft in Ritzing.

Hier die Spieldetails vom Auswärtsspiel der Reservemannschaft in Ritzing.

Kommenden Freitag, den 4. September 2020, gastiert der ASKÖ Klingenbach im Heidebodenstadion. Anpfiff ist um 19:00 Uhr (KM) bzw. 17:00 Uhr (Reserven).

Nächste Woche Freitag, den 11. September 2020 folgt bereits ein erster großer Showdown. Die Reise geht zum ASV Siegendorf, Spielbeginn ist um 19:30 Uhr (KM) bzw. 17:30 Uhr (Reserven) .

Wir freuen uns über Ihren Support!

Jetzt mehr denn je, unterstützen Sie den SC/ESV mit einer Vereinsmitgliedschaft
Alle weiteren Infos finden Sie hier...

Spielankünder Kampfmannschaft

BFV-Raiffeisen-Cup 2020
Datum Montag, 26. Oktober 2020 Beginn 14:00
SC/ESV Parndorf 1919
SC/ESV Parndorf 1919
SC Ritzing
SC Ritzing
-vs-

Spielankünder Parndorf Res

Burgenlandliga Res 2020/21
Datum Samstag, 31. Oktober 2020 Beginn 12:00
Horitschon Res
Horitschon Res
SC/ESV Parndorf Reserve
SC/ESV Parndorf Reserve
-vs-

Kurz notiert...

... keine Spieler haben in den nächsten 2 Tagen Geburtstag!
Back to Top