Vorbereitung für die Verteidigung des BFV Hallenmastertitels startet!

Das ewige Derby zwischen dem SC Neusiedl am See 1919 und dem SC/ESV Parndorf 1919 sollte das erste Match auf dem erneuerten Kunstrasenplatz bei unseren Nachbarn in Neusiedl am See sein. Beide Mannschaften nutzten die Gelegenheit, um ihren jungen Perspektivspielern oder jenen Kickern, die bisher wenig zum Zug kamen, Einsatzminuten zu geben.


Bei der Hafner/Pammer-Elf stand beispielsweise David Oprodovsky im Tor. Später bekam auch Felix Frank seine Bewährungsprobe im Parndorfer Gehäuse. „Die Jungs haben ihre Sache gut gemeistert“, freute sich Co-Trainer Norbert Pammer. Die Parndorfer führten zur Pause sogar mit 1:0, das Tor lieferte Lukas Umprecht mit einem abgefälschten Schuss. Im zweiten Durchgang drehten die Seestädter die Partie und siegten 2:1.

Wie geht es jetzt bei den Parndorfern rund um Kapitän David Dornhackl & Co. weiter?

Am Donnerstag, den 5. Dezember 2019 trainiert der SC/ESV erstmals in der Fischamender Sporthalle. Dort wird man sich einmal die Woche zum Bandenzauber treffen. Im Dezember des heurigen Jahres stehen noch zwei Hallenturnierteilnahmen am Programm. Am Samstag, den 7. Dezember ist der SC/ESV beim Hallenturnier des SC Oberpullendorf im Sporthotel Kurz mit von der Partie, einen Tag später gastiert man im VIVA Steinbrunn. Beim kommenden BFV-Hallenmasters am Samstag, den 11. Jänner 2020 in der Informhalle Oberwart ist man aufgrund des Titelgewinnes im vergangenen Jänner 2019 ohnehin fix qualifiziert. Erst danach startet das Training am Kunstrasen, welches wie gewohnt in Schwadorf absolviert wird.

Spielankünder Kampfmannschaft

Vorbereitung Kampfmannschaft 2019/20
Austragungsort KR Schwadorf Datum Samstag, 01. Februar 2020 Beginn 11:00
SC/ESV Parndorf 1919
SC/ESV Parndorf 1919
FC Mönchhof
FC Mönchhof
-vs-

Spielankünder Parndorf Res

Vorbereitung Parndorf Reserve 2019/20
Venue: KR Schwadorf Datum Samstag, 01. Februar 2020 Beginn 13:00
SC/ESV Parndorf Reserve
SC/ESV Parndorf Reserve
SC Höflein
SC Höflein
-vs-

Kurz notiert...

Slowakei Lubomir Urgela
Lubomir Urgela
... wird 30 Jahre alt.
In 2 Tag(en) am 29. Januar 2020
(* 29. 01. 1990)
Back to Top