Auch im zwölften Spiel konnten die Parndorfer nicht wirklich überzeugen und mussten sich den Admira Juniors klar mit 0:3 geschlagen geben. "Die Zeiten der Ausreden sind vorbei. Jetzt muss man schauen wer mitzieht oder nicht", fand Trainer Paul Hafner nach der sechsten Saisonniederlage klare Worte. Emir Dilic und Pavel Malcharek könnten länger ausfallen – beide schieden mit einem Verdacht auf Zehenbruch aus.

Zwölfte Runde in der heißesten Liga Österreich und die Parndorf gastierten bei den Admira Juniors. Mit einem Sieg hätte man an den Südstädtern vorbeiziehen können. Aber es kam anders als sich die Parndorfer erhofft haben. Wie schon im Spiel gegen Horn gab es einen frühen Gegentreffer. Bereits nach nur wenigen Minuten stellte Admiras Elvedin Buljubasic mit einem Außenrisst-Schuss zum 1:0. Danach plätscherte das Spiel so dahin. Die beste Möglichkeit der Parndorfer fand Lukas Fridrikas vor. Doch er war nach knapp 25 Minuten nicht entschlossen genug. Mit dem 0:1 ging es dann auch in die Halbzeit.
Nach dem Seitenwechsel waren es wieder die Südstädter die zugeschlagen haben. Zwei Minuten nach Wiederbeginn kollektiver Tiefschlaf der Parndorfer und Admiras Kadlec trifft zum 2:0. Die Hafner-Elf fand aber auch wie bereits in den letzten Wochen nicht ins Spiel. Keine guten Aktionen und kaum gefährliche Torchancen. Malcharek hatte dann doch einmal einen Kopfball – er brachte ihn aber nicht aufs Tor. Als Draufgabe gab es in der Nachspielzeit auch noch das 0:3 durch Kriwak. "Eine Katastrophe. Es muss sich endlich etwas ändern. Wir haben lange zugeschaut, aber jetzt ist es wirklich endgültig vorbei. Die Tage der Ausreden sind vorbei", meinte Parndorfs Trainer Paul Hafner nach der sechsten Pleite in der laufenden Saison.

Spielankünder Kampfmannschaft

Vorbereitung Kampfmannschaft 2019/20
Austragungsort KR Schwadorf Datum Samstag, 25. Januar 2020 Beginn 11:00
SC/ESV Parndorf 1919
SC/ESV Parndorf 1919
SVS Schwechat
SVS Schwechat
-vs-

Spielankünder Parndorf Res

Vorbereitung Parndorf Reserve 2019/20
Venue: KR Schwadorf Datum Samstag, 01. Februar 2020 Beginn 13:00
SC/ESV Parndorf Reserve
SC/ESV Parndorf Reserve
SC Höflein
SC Höflein
-vs-

Kurz notiert...

... keine Spieler haben in den nächsten 2 Tagen Geburtstag!
Back to Top