23 Nachwuchstrainer für 13 Nachwuchsteams bilden für die Spielsaison 2020/2021 den Betreuerstab

Im Zuge der fußballfreien „Coronavirus-Zeit“ wurden bereits die Weichen für die kommende Spielsaison gestellt, an den letzten Details wurde noch in den letzten Tagen gefeilt. Leider fiel die heurige Frühjahrssaison, die für unsere Nachwuchsteams mit hochkarätigen Spielen u.a. gegen SV Mattersburg, SK Rapid Wien, FC ETO Györ… und Turnierteilnahmen komplett verplant gewesen wäre, im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser. Trotz alldem darf man auf ein tolles und ereignisreiches Spieljahr 2019/2020 zurückblicken, in dem unsere Youngsters in der Entwicklung wieder einen Schritt nach vorne gemacht haben. Der Blick ist bereits klar in die Zukunft gerichtet, der SC/ESV Parndorf 1919 stellt ab 1. Juli 2020: 13 Nachwuchsteams, die von 23 ausgebildeten und erfahrenen Nachwuchstrainer/-innen betreut werden.


„Wir haben unseren Betreuerstab punktuell adaptiert und sind nun in den Teams mit ein Stück noch mehr Qualität, als in der abgelaufenen Spielsaison 2019/20 aufgestellt. Auch heuer möchten wir den Kindern und Jugendlichen des SC/ESV Parndorf 1919 bestmögliche Trainings- und Ausbildungsmöglichkeiten bieten. Im Nachwuchsbereich sind wir für die kommende Saison in jeder Hinsicht bestens aufgestellt und haben einen motivierten, ausgebildeten und erfahrenen Trainerstab an Board, die genau wissen wie man mit Kindern und Jugendlichen abseits von Schul- und Ausbildungsstress richtig umgeht. Abseits des täglichen Fußballgeschäftes wird ein Schwerpunkt auf das mannschaftsübergreifende Training sowie die Förderung der Individualität und Persönlichkeit gelegt, damit soll eine bestmöglichste Ausbildung garantiert werden. Die kontinuierliche Weiterentwicklung der Youngsters sowie der Spaß am Sport steht aber stets im Vordergrund“, freut sich Nachwuchsleiter Michael Lidy und sein Trainerteam auf die bevorstehenden Aufgaben.

Wie geht es nun im Nachwuchsbereich mit dem Trainingsbetrieb weiter? Es werden die Mannschaften bereits im Hinblick auf die kommende Saison in neuer Besetzung organisiert, bis 16. Juli wird noch zwei-drei Mal wöchentlich trainiert, dann wird bis 28. Juli eine kurze Trainingspause eingelegt. Ende Juli startet dann hoffentlich die Vorbereitung mit Spielen/Turnieren im gewohnten „Normalbetrieb“ für die Spielsaison 2020/21. Von 20-24. Juli 2020 findet das Parndorfer Kinderfußballcamp statt, es sind noch einige Plätze zu vergeben, hier findet ihr nähere Infos rund um das Sommercamp.

Ein Dankeschön und Merci geht an den Eltern, Verwandten und den Spieler/-innen für das Engagement und die Unterstützung bzw. den großartigen Leistungen in der abgelaufenen Saison, der SC/ESV Parndorf 1919 freut sich über eure Unterstützung auch im neuen Spieljahr. Allen Neuzugängen am Trainer/-innen sowie Spieler/-innen Sektor heißen wir herzlich Willkommen und wünschen viel Erfolg.
Die Nachwuchsteams des SC/ESV Parndorf 1919 mit Trainerstab für die kommende Spielsaison 2020/21
U16
Trainer: Harald Weiss
U15 (Spielgemeinschaft mit dem ASK-BSC Bruck/Leitha)
Trainer: Jürgen Bruck
Co-Trainerpool, Bereich U23-U15
Sascha Simon, Meris Hadzic
U13
Trainer: Christian Schiegl
U12A
Trainer: Martin Bruck
U12B
Trainer: Daniel Nunhardt
Co-Trainerpool, Bereich U13-U12B
Stefan Wallentich, David Dornhackl, Nizam Sert
U11
Trainer: Dejan Mladenov
U10
Trainer: Simon Knöbl
U9
Trainer: Sebastian Schuber
Co-Trainerpool, Bereich U11-U9
Eric Limbeck, Robert Szombat
U8 A und B
Trainer: Christian Rosner
U7 A und B
Trainer: Matthias Kanka
U6
Trainerin: Salim Siahmed
Co-Trainerpool, Bereich U6-U8
Ahmet Arifovic, Jelena Dordic, Stefanie Kremener, Arnold Lidy
Tormanntrainer
Bereich U16-U12: Rene Summer
Bereich U11-U06: Matthias Kanka

Kurz notiert...

... keine Spieler haben in den nächsten 2 Tagen Geburtstag!
Back to Top