SV Wimpassing vs SC/ESV Parndorf 1919

Zum Abschluss der Herbstsaison stand für die Parndorf II und III noch ein Nachtragsspiel in Wimpassing am Programm.


Die Parndorf II drehte einen 1:0 Rückstand auf einen 4:3 (1:1) Auswärtssieg, der am Ende noch knapp wurde, die Parndorf III war ebenfalls erfolgreich und konnte mit 4:2 (2:2) gewinnen. Kapitän Mössner brachte die Heimmannschaft nach 23. Spielminuten per Elfmeter in Front, noch vor der Pause gelang der Firmkranz-Elf nach einem Stellungsfehler der Wimpassinger Abwehr durch Steinhöfer der Ausgleich. Es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, die Firmkranz-Elf erhöhte durch Hauser, Steinhöfer und Fekete auf 4:1 und hätte sogar noch den einen oder anderen Treffer mehr erzielen können. Die Wimpassinger beweisen dennoch Moral, gaben nie auf, kämpften bis zum Abpfiff und kamen durch Koch und Mitrovic noch ans 3:4 heran, damit blieb es bis zum Schluss spannend. Die Firmkranz-Elf schließt somit mit Rang neun die Herbstsaison ab.

Die Parndorf III gewann das Vorspiel durch einen Hattrick von Mülner sowie einem Treffer von Mikula mit 4:2 (2:2) und überwintert auf Rang fünf.

Spielankünder Kampfmannschaft

Vorbereitung Kampfmannschaft 2018/19
Austragungsort KR Schwadorf Datum Samstag, 26. Januar 2019 Beginn 13:00
SC/ESV Parndorf 1919
SC/ESV Parndorf 1919
Wiener Sport-Club
Wiener Sport-Club
-vs-

Spielankünder Parndorf II

Vorbereitung Parndorf II 2018/19
Venue: KR Schwadorf Datum Dienstag, 22. Januar 2019 Beginn 19:00
SC/ESV Parndorf II
SC/ESV Parndorf II
AKA FC Flyeralarm Admira U18
AKA FC Flyeralarm Admira U18
-vs-

Kurz notiert...

... keine Spieler haben in den nächsten 2 Tagen Geburtstag!
Back to Top