Die Erfolgsserie der Parndorfer in der Burgenlandliga geht weiter. Auch im vierten Spiel in der Frühjahrssaison konnte die Truppe von Trainer Christian Ivantschitz einen Sieg bejubeln. Dieses Mal gab es einen 5:2-Erfolg über Markt Allhau. Die Parndorfer liegen nach 20 gespielten Runden hinter den Mattersburg Amateuren auf dem zweiten Tabellenplatz. Jetzt ist man einmal spielfrei und darf sich erholen…


1:0 gegen Eltendorf, 1:0 gegen Oberwart, 1:1 in Stegersbach und jetzt ein 5:2-Sieg über Markt Allhau – Parndorf II ist seit sieben Spiele in der Burgenlandliga ohne Niederlage und konnte von 21 möglichen Punkte sensationelle 19 Zähler einfahren. In der Tabelle liegt die Ivanschitz-Elf nur zwei Punkte hinter Leader Mattersburg Amateure. "So kann es ruhig weitergehen. Wir haben natürlich nichts dagegen", lacht Ivantschitz, "ich muss der Mannschaft einmal ein Kompliment aussprechen. Sie ziehen alle voll mit im Training verstehen sich so auch alle gut und sind einfach eine geile Truppe." In dieser Woche geht der Parndorfer Erfolgslauf noch nicht weiter – Kapitän Christoph Schneider & Co. sind spielfrei. "Die Jungs sollen sich jetzt ein bisschen erholen. Einige sind eh in der Kampfmannschaft dabei und die anderen sollen einmal abschalten", so Ivantschitz weiter. Am 8. April kommt es dann zum Wiedersehen mit vielen Ex-Parndorfern – da gastiert man in St. Margarethen.

Spielankünder Kampfmannschaft

Burgenlandliga 2019/20
Datum Samstag, 07. März 2020 Beginn 15:00
SC Bad Sauerbrunn
SC Bad Sauerbrunn
SC/ESV Parndorf 1919
SC/ESV Parndorf 1919
-vs-

Spielankünder Parndorf Res

Burgenlandliga Res 2019/20
Datum Samstag, 07. März 2020 Beginn 13:00
SC Bad Sauerbrunn Reserve
SC Bad Sauerbrunn Reserve
SC/ESV Parndorf Reserve
SC/ESV Parndorf Reserve
-vs-

Kurz notiert...

... keine Spieler haben in den nächsten 2 Tagen Geburtstag!
Back to Top