Die Südklubs dürften den jungen Parndorfern in der Fußball-Burgenlandliga liegen. Nach dem Rückrundenauftaktsieg über Eltendorf konnte sich die Ivantschitz-Elf jetzt über den nächsten Sieg freuen. Auch Oberwart konnte mit 1:0 besiegt werden. In der Tabelle liegen Christoph Schneider & Co. punktegleich mit den Mattersburg Amateuren an der Spitze. Jetzt wartet am Samstag der nächste Südklub mit Stegersbach…

Von Beginn an kontrollierten die Parndorfer sdas Geschehen. Die Oberwarter kamen gar nichts ins Spiel und auch kaum zu Tormöglichkeiten. Aber auch die Ivantschitz-Elf tat sich im Spiel nach vorne schwer. Zwar war man präsent – doch so richtig gefährlich wurde man auch nicht. Jubeln durften die Parndorfer trotzdem einmal vor dem Seitenwechsel. Christoph Schneider packte den Hammer aus und traf in der 44. Minute zum 1:0. "Einen besseren Zeitpunkt für das Tor hätte es nicht geben können", ist Trainer Ivantschitz glücklich.
Die zweite Hälfte war eigentlich ein Spiegelbild der ersten Halbzeit. Die Parndorfer kamen gut aus der Kabine waren aggressiv – aber zählbares schaute dabei nicht mehr heraus. Nach gut 60 Minuten wurden die Südburgenländer stärker und drängten die Parndorfer in die Defensive. Aber die weiten Bälle der Oberwarter waren bei Gutschik & Co. gut aufgehoben. Die Konter wurden leider nicht konsequent genug fertiggespielt. So blieb es beim 1:0-Sieg über Oberwart und die nächsten drei Punkte konnten eingefahren werden. In der Tabelle liegt man mit 40 Zählern weiter Punktegleich mit den Mattersburg Amateuren an der Spitze.

Spielankünder Kampfmannschaft

Burgenlandliga 2019/20
Datum Samstag, 07. März 2020 Beginn 15:00
SC Bad Sauerbrunn
SC Bad Sauerbrunn
SC/ESV Parndorf 1919
SC/ESV Parndorf 1919
-vs-

Spielankünder Parndorf Res

Burgenlandliga Res 2019/20
Datum Samstag, 07. März 2020 Beginn 13:00
SC Bad Sauerbrunn Reserve
SC Bad Sauerbrunn Reserve
SC/ESV Parndorf Reserve
SC/ESV Parndorf Reserve
-vs-

Kurz notiert...

... keine Spieler haben in den nächsten 2 Tagen Geburtstag!
Back to Top