Leider nichts wurde es aus dem erhofften Sieg der Parndorfer in der fünften Runde der heißesten Liga Österreichs. Die Elf von Trainer Richard Slezak kam gegen die St. Pölten Amateure nicht über ein 2:2 hinaus. Doppelt bitter, denn die Parndorfer mussten erst in der 90. Minute den Ausgleich hinnehmen und verschenkten somit zwei Punkte und die Tabellenführung.



Lange tat sich im Spiel nichts - dann aber gleich innerhalb von nur 60 Sekunden. Zuerst kamen die St. Pöltner mit einem Angriff zu einer Top-Chance, doch Parndorfs Goalie Stefan Krell konnte den Ball noch ins Torout ablenken. In der 29. Minute war es dann aber so weit. Thomas Jusits hatte im Zweikampf mit Oliver Markoutz das Nachsehen und Sebastian Drga stand an der zweiten Stange ganz alleine und hatte keine Probleme mehr den Ball über die Linie zu schieben - 1:0 für St. Pölten. Doch die Parndorfer schlugen zurück – und wie! Nur 30 Sekunden später schupft Dominik Silberbauer den Ball über die Abwehr und Mario Rasic traf im Fallen zum 1:1. Keine Chance für den Ex-Parndorf-Kepper Kuru im Tor der Wölfe.
Nach der Halbzeit waren wieder die Parndorfer dran. Martin Babic mit dem Zuckerpass in den Lauf von Sascha Steinacher und auch dieser hatte keine Probleme und traf mit seinem dritten Saisontor zum 2:1 (54.). Bis zur 90. Minute hielt die Führung der Parndorfer, dann schlugen die Wölfe zu. Weiter Ball in den Strafraum – die Parndorfer Hintermannschaft ist nicht gut organisiert und Gaugusch trifft mit dem Schlusspfiff zum 2:2-Endstand.

Spielankünder Kampfmannschaft

Vorbereitung Kampfmannschaft 2020/21
Datum Freitag, 17. Juli 2020 Beginn 18:30
Gattendorf
Gattendorf
SC/ESV Parndorf 1919
SC/ESV Parndorf 1919
-vs-

Spielankünder Parndorf Res

Vorbereitung Parndorf Reserve 2020/21
Datum Freitag, 17. Juli 2020 Beginn 18:30
SC/ESV Parndorf Reserve
SC/ESV Parndorf Reserve
Frauenkirchen Reserve
Frauenkirchen Reserve
-vs-

Kurz notiert...

... keine Spieler haben in den nächsten 2 Tagen Geburtstag!
Back to Top