FC Mannsdorf-Großenzersdorf vs SC/ESV Parndorf 1919

Umkämpftes Spiel beim FC Mannsdorf-Großenzersdorf – die Jusits-Elf gleicht durch Topscorer Dilic zweimal aus…


In einem hart umkämpften RLO-Spiel trennten sich der FC Mannsdorf-Großenzersdorf und der SC/ESV Parndorf 1919 mit einem 2:2 (1:0). Vor 280 Fans entwickelte sich vom Anpfiff weg ein spannendes Match, die Hausherren waren in der ersten Halbzeit sehr aktiv, Parndorf hielt dagegen und versuchte die Räume in der Defensive eng zu machen. Die Mannschaft von Trainer Friesenbichler war aber das gefährlichere Team und konnte sich die eine oder andere Torchance erarbeiten, Panic traf nur die Stange und ein aussichtsreicher Kopfball von Nowotny verfehlte sein Ziel. Mitte der ersten Spielhälfte ging die Heimmannschaft dann doch in Führung, nach schöner Kombination und Stanglpass in den Rückraum schoss Zlatkovic zunächst einen Gegenspieler an, kam noch einmal ans Spielgerät und netzte per Halbvolley sehenswert zum 1:0 ein (23.). Die Jusits-Elf war bemüht und setze in der Offensive Akzente, es blieb aber bis zur Pause bei der Führung der Gastgeber. Nach der Pausenansprache von Trainer Jusits kamen die Parndorfer aufgezuckert aus der Kabine und drängten nun auf den Ausgleich, Topscorer Dilic traf per direkten Freistoß und glich aus. Mannsdorf steckte den Ausgleich rasch weg und so war es Panic der postwendend zur erneuten Führung für die Hausherren traf. Die Heimmannschaft lief danach zweimal alleine auf Parndorf Schlussmann Weidinger zu, brachte das runde Leder aber nicht im Gehäuse unter, Parndorf bewies einmal mehr Moral und glich auf der anderen Seite aus. Nach einem Ballgewinn im Mittelfeld zog Dilic bis in den 16 Meter Raum und traf platziert zum 2:2 (69.). In der Schlussphase hatten beide Teams noch Chancen auf den Sieg, am Ende blieb es durchaus beim gerechten Unentschieden, für die Jusits-Elf geht die Serie weiter, seit sieben Pflichtspielen ist man ungeschlagen.

Weiter geht es kommenden Freitag, die Jusits-Elf empfängt auf heimischer Anlage den SV Schwechat, Spielbeginn ist zur gewohnten Zeit um 19:00 Uhr.

Spielankünder Kampfmannschaft

Regionalliga Ost 2018/19
Datum Samstag, 17. November 2018 Beginn 15:00
SC/ESV Parndorf 1919
SC/ESV Parndorf 1919
SK Rapid Wien II
SK Rapid Wien II
-vs-

Spielankünder Parndorf II

Burgenlandliga 2018/19
Datum Freitag, 16. November 2018 Beginn 19:30
SV Wimpassing
SV Wimpassing
SC/ESV Parndorf II
SC/ESV Parndorf II
-vs-

Kurz notiert...

... keine Spieler haben in den nächsten 2 Tagen Geburtstag!
Back to Top