Internationaler Erfahrungsaustausch mit dem ETO FC Györ

Nachwuchsleiter Michael Lidy und U09-Trainer Simon Knöbl nutzten die burgenländischen Semesterferien, in der es in Sachen König Fußball beim SC/ESV Nachwuchs bisschen ruhiger ist und waren am vergangenen Mittwochnachmittag beim ETO FC Györ zu Gast.


Neben einer Akademieführung und Einblicke in den Trainingsalltag, tauschte man sich intensivst über die "alltägliche Arbeit", Erfahrungen, Ziele und Philosophien in der Nachwuchsarbeit beider Klubs aus. In naher Zukunft soll es regelmäßig Vergleichsspiele zwischen den Nachwuchsteams des ETO FC Györ (2. Bundesliga Ungarn) und dem SC/ESV Parndorf 1919 geben. Der erste Part geht mit Spielen im ETO Park der U8 und U9 am 18. März 2020 über die Bühne. Wir freuen uns bereits über tolle internationale Spiele.

Kurz notiert...

... keine Spieler haben in den nächsten 2 Tagen Geburtstag!
Back to Top