Nach drei Siegen in Serie müssen die Parndorfer in der 22. Runde der heißesten Liga Österreichs gegen Rapid Wien II ran. Für das Trainerduo Norbert Schweitzer/Matus Kukla eine Rückkehr zu ihren Wurzeln – doch die Emotionen gegenüber der Grün-Weißen sind komplett draußen. "Das ist ein Spiel wie jedes andere auch. Es gibt drei Punkte und die wollen wir uns holen", erklärt Schweitzer. Für die Parndorfer wäre ein Sieg im Kampf um Platz drei in der Tabelle sehr wichtig. Anpfiff ist um 18 Uhr am Elektra-Platz neben dem Ernst-Happel-Stadion.

Die Parndorfer spielen in den letzten Wochen nach einem Verpatzten Rückrundenstart ganz stark. Gegen Ebreichsdorf, St. Pölten Amateure und auch Schwechat gab es klare Siege. Die Handschrift von Norbert Schweitzer scheint schön langsam zu greifen. Vor allem Dominik Silberbauer spielt unter Schweitzer komplett befreit auf und ist in der Form seines Lebens. Das zeigte auch das 1:0 gegen Schwechat. Ein Sprint über das halbe Feld mit einem satten Schuss ins Eck. Der bereits siebente Saisontreffer von Silberbauer. Vielleicht gelingt den Parndorfern gegen Rapid ja der vierte Streich in Serie – das Selbstvertrauen stimmt auf alle Fälle. "Sie haben Spaß und das ist beim Fußball eines des wichtigsten Dinge", erklärt Schweitzer, "außerdem sind sie eine extrem geile Truppe und das macht sie auch so stark." Für Schweitzer & Kukla ist das Spiel gegen den Ex-Klub ein Spiel wie jedes andere. „Wir haben keine besonderen Emotionen bei diesem Match“, meint Norbert Schweitzer, „wir wollen das umsetzen was wir trainieren und schauen auf uns. Es gibt auch gegen Rapid nur drei Punkte für einen Sieg und die wollen wir mitnehmen.“ Bei der Aufstellung lässt sich Schweitzer aber noch nicht in die Karten schauen: "Vielleicht bekommt der eine oder andere Spieler eine Pause, aber das entscheide ich erst vor dem Spiel." Mit einem Sieg würden die Parndorfer in der Tabelle einen Sprung auf den vierten Rang machen. Also Burschen, her mit den drei Punkten und viel Glück.

Spielankünder Kampfmannschaft

BFV-Raiffeisen-Cup 2019
Datum Mittwoch, 24. Juli 2019 Beginn 18:30
SK Pama
SK Pama
SC/ESV Parndorf 1919
SC/ESV Parndorf 1919
-vs-

Spielankünder Parndorf Res

Vorbereitung Parndorf Reserve 2019/20
Datum Freitag, 26. Juli 2019 Beginn 19:00
SV Stixneusiedl/Gallbrunn
SV Stixneusiedl/Gallbrunn
SC/ESV Parndorf Reserve
SC/ESV Parndorf Reserve
-vs-

Kurz notiert...

... keine Spieler haben in den nächsten 2 Tagen Geburtstag!
Back to Top